Karriere

Ausbildung bei Jungeblodt

Wir sind dein Sprungbrett in deine berufliche Zukunft!
Profitiere von 175 Jahren Erfahrung.

Wir freuen uns die neuen Auszubildende in unserem Unternehmen zu begrüßen. Wir bilden in diesem Jahr in vier unterschiedlichen technischen Berufen aus. Wir wünschen Julia Welzel (Werkstoffprüferin), Fabio Amodeo (Zerspanungsmechaniker), Leon Cingöz (Maschinen- und Anlagenführer) und Adam Mir (Zerspanungsmechaniker) einen erfolgreichen Start in die Berufswelt!
Der 1. Arbeitstag startete um 8 Uhr mit einer Unternehmensvorstellung einer kaufmännischen Auszubildenden aus dem 3. Ausbildungsjahr. Anschließend folgte ein großer Firmenrundgang durch alle Abteilungen bei JUNGEBLODT, in dem die Auszubildenden den neuen Kollegen und Kolleginnen vorgestellt wurden und ihre Einsatzbereiche sehen konnten.
In den nächsten Tagen lernen die Auszubildenden dann ihre Abteilungen, ihre Aufgaben und unsere Produkte kennen und sammeln erste praktische Erfahrungen in ihren neuen Berufen, bevor sie dann ab dem 08.08. den „Grundlehrgang Metallbearbeitung“ außerhalb von JUNGEBLODT absolvieren. Parallel startet ab der 2. Arbeitswoche auch die Berufsschule, die wir bei JUNGEBLODT mit unserem betrieblichen Unterricht begleiten und unterstützen.
Unsere Ausbildungsleiter Elke Wagner und Daniel Gottschalk stehen den Auszubildenden in den ersten Monaten eng zur Seite, denn wir verstehen die Ausbildung als Investition in die Zukunft des Unternehmens. Jungeblodt bildet bewusst für den eigenen Bedarf aus und hat das in den letzten Jahren mit der Übernahme fast aller Auszubildenden ganz erfolgreich bewiesen.
Die in unserem Unternehmensleitbild verankerte „Verantwortung füreinander“ übernehmen wir nicht nur für bestehende Mitarbeiter, sondern bewusst auch für die nächste Generation. Denn die Auszubildenden von heute sind die Fachkräfte, die wir brauchen und die in den nächsten Jahren den Unterschied machen können.
Es sind die Mitarbeiter, die eine wichtige Säule in unserer Nachhaltigkeitsstrategie sind und die unser Unternehmen profitabel und erfolgreich machen, und das schon seit 175 Jahren.

Die Fachkräfte von Morgen

Unsere Ausbildungsberufe

Auch für 2023 bescheinigt die Industrie- und Handelskammer Arnsberg, Hellweg-Sauerland der Heinrich Jungeblodt GmbH & Co. KG ein IHK-geprüfter und damit gemäß Berufsbildungsgesetz anerkannter Ausbildungsbetrieb zu sein.

Jungeblodt setzt somit seine lange Tradition als Ausbildungsbetrieb fort. Ausbildungsbetriebe engagieren sich nach wie vor durch Qualifizierung für die nachhaltige Sicherung des Fachkräftenachwuchses in der Region Hellweg-Sauerland

Start 2024/25

Freie Ausbildungsplätze für das Jahr 2024/25

Zerspanungsmechaniker /-in 

Als Zerspanungsmechaniker fertigst du Präzisionsbauteile aus Stahl durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen. Dabei arbeitest du mit CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen oder Fertigungssystemen. Diese richtest du ein und überwachst deren Zerspanungsprozesse.

Industriekaufmann /-frau 

Als Industriekaufmann/-frau hast du einen Einblick in nahezu alle Bereiche der kaufmännischen Verwaltung. Je nach deinen Interessen unterstützt du sowohl bei Beschaffungsprozessen als auch im Verkauf unserer Produkte oder im Bereich der kaufmännischen Dienstleistungen – Du lernst alle Bereiche eines Unternehmens kennen und kannst dich im Laufe deiner  Ausbildung dann spezialisieren.

Werkstoffprüfer /-in

Als Werkstoffprüfer im Bereich Metalltechnik stellst du mit verschiedenen Prüfverfahren die Härte, Formbarkeit und Festigkeit von Materialien wie Stahl fest. Zusammen mit Klassifikationsgesellschaften führst du Qualitätsprüfungen und Abnahmen in unserem eigenen Prüflabor durch.

Industriemechaniker/-in

Industriemechaniker/innen stellen Bauteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen her, richten diese ein oder bauen sie um. Du bist verantwortlich für die Instandhaltung unseres breit aufgestellten Maschinenparks und übernimmst Reparatur- und Wartungsaufgaben.

Fachkraft für Lagerlogistik

Als Fachkraft für Lagerlogistik sorgst du für den reibungslosen Versand unserer Waren in alle Regionen dieser Welt. Du bist verantwortlich für den Wareneingang und die damit verbundene Kontrolle von eingehenden Lieferungen und lagerst sie sachgerecht. Zudem bereitest du den Warenversand vor, verlädst und versendest Güter. Außerdem wirkst du bei der Optimierung logistischer Prozesse mit.

Maschinen- und Anlagenführer /-in

Die meisten Produktionsprozesse laufen heute auf automatisierten Maschinen. Als Maschinen- und Anlagenführer bist du unersetzlich, denn du weißt, wie man diese Maschinen einrichtet, in Betrieb nimmt und steuert. In deiner zweijährigen Ausbildung lernst du alles, was für die Bedienung und Überwachung der Maschinen nötig ist.

Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung

Unsere Datenbanken und Softwaresysteme müssen geplant, gepflegt und programmiert werden. Als Anwendungsentwickler bist du Verantwortlich für die Funktionalität unserer Systeme, arbeitest in IT Projekten mit und bist die Schnittstelle zwischen den operativen Abteilungen und den IT Systemen.